Großes Angebot

Linzer seit 30 Jahren Alleskönner in Sachen Musik

Heute steigt ein Workshop für Querflöten-Spieler, Ende April stehen zwei Tage im Zeichen der Tuba, im Mai werden Trompeten-Einzelcoachings angeboten! Prall gefüllt ist der Kalender im Musikhaus Danner in Linz, das sich als Instrumenten-Erzeuger, Reparatur-Werkstätte und Händler einen Namen gemacht hat.

Vor zwei Jahren übernahm Karl Danner die Notenabteilung und drei Mitarbeiter des Traditionsgeschäfts Pirngruber, das geschlossen wurde. Im Vorjahr schloss er den Umbau des Stammgeschäfts in der Harrachstraße 42 ab und eröffnete zugleich um’s Eck in der Dinghoferstraße einen eigenen Percussion-Shop.

„Haben noch viel vor“
Langeweile und Rastlosigkeit - das sind zwei Begriffe die der Gründer des Linzer Musikhauses Danner nicht kennt. „Wir haben noch viel vor. In meinem Kopf sind viele kreative Ideen, die auf die Umsetzung warten“, sagt der Mühlviertler, der das Unternehmen vor 30 Jahren gegründet hat.

Vertrauen von vielen Profis
15 Mitarbeiter sind im Familienbetrieb tätig. „Fast alle sind selbst Musiker“, erzählt der Chef, zu dessen Kunden Profimusiker aus dem Linzer Brucknerorchester, den Wiener Symphonikern und der Wiener Philharmoniker zählen. Auch bekannte Österreicher setzen auf das Know-how der Oberösterreicher - etwa Christina Stürmer, Viktor Gernot und Tobias Moretti.

Großes Angebot
Wie bei einem Autohändler gibt’s im Musikhaus nicht nur Instrumente zu kaufen, sondern auch eine eigene Reparatur-Werkstätte. Auch Restaurierungen werden angeboten.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter