Welttag des Buches:

Lese-Fest vom Krimi bis zum Liebesroman

Trotz Smartphone, Netflix und E-Reader - das Buch stirbt nicht aus, ist lebendig wie nie! Darum laden Wirtschaftskammer und „Krone“ am 4. April zum Fest zum Welttag des Buches nach Linz: Bei freiem Eintritt lesen Bestseller-Autoren den ganzen Tag aus Krimis, Liebesromanen und Co.!  

Der Welttag des Buches ist zwar erst am 23. April, doch in Linz wird vorgefeiert! Bei freiem Eintritt findet am 4. April in der Wirtschaftskammer OÖ das von der „Krone“ präsentierte Fest zum Welttag des Buches statt. Gelesen wird dann von Früh bis Spät, den Anfang macht um 8.15 Uhr die erfolgreiche Jugendbuchautorin Sabine Schoder („Liebe ist was für Idioten. Wie mich.“), es folgt der blutjunge Senkrechtstarter Colin Hadler aus Graz, der mit 17 Jahren seinen Debütroman „Hinterm Hasen lauert er“ vorgelegt hat.

Fest des Buches
Bestsellerautorin Julya Rabinowich wird ebenso aus ihrem neuen Roman („Hinter Glas“) vorlesen wie Ursula Poznanski, die mit ihren Jugendthrillern („Erebos“) Preise einheimste und nun ihren ersten, mit Spannung erwarteten Thriller für Erwachsene, „Vanitas“, veröffentlichte (18.30 Uhr).

Begleitet wird das Fest von einer ganztägigen Buchausstellung und Musik von „Der Machatschek“. Anmeldungen zum Fest zum Welttag des Buches: veranstaltung@wkooe.at oder 05/70 00 70 56, Infos auch auf Facebook.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter