Es brodelt in Madrid

Nach CL-Aus: Real-Boss drohte Ramos mit Rauswurf!

Dicke Luft bei Real Madrid! Nach dem Heimdebakel gegen Ajax Amsterdam (1:4) und dem damit verbundenen Aus in der Champions League war der Frust beim spanischen Topklub riesengroß. Offenbar so groß, dass Real-Kapitän Sergio Ramos und Präsident Florentino Perez aneinandergerieten.

Das berichten zumindest die spanische „Marca“ und die „AS“. Perez soll Ramos sogar mit einem Rauswurf gedroht haben.

Doch was war passiert? Perez soll die Mannschaft nach der 1:4-Pleite gegen Ajax in der Kabine zur Rede gestellt haben. Die Situation bezeichnete er dabei als „beschämend“.

Das ließ sich der Kapitän nicht gefallen. Ramos, der gegen Ajax wegen einer absichtlichen Gelbsperre nur auf der Tribüne saß und dort seine Doku drehte, habe seine Teamkollegen daraufhin verteidigt. Zudem soll er Perez vorgeworfen haben, dass er im Sommer nach dem Abgang von Superstar Cristiano Ronaldo (zu Juventus) nicht reagiert hatte.

„Zahl mich aus und ich gehe“
„Ich werfe dich raus“, soll Perez dem Innenverteidiger gedroht haben. Die Antwort von Ramos: „Zahl mich aus und ich gehe. Ich habe alles gegeben - für dieses Wappen, für diesen Klub und selbst für dich.“ Es brodelt in Madrid ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.