05.03.2019 01:02 |

Sturm-Bolide

Mercedes-AMG GT R Roadster: Der Stärkste offen

Was war das für ein Spaß mit dem Mercedes-AMG GT R am Bilster Berg, als Mercedes eine kleine Schar an Journalisten zu Erkunden der Möglichkeiten lud! Dieser Sound, diese Präzision im Fahrwerk, diese gottvolle Lenkung und dieser mächtige Schub! All das gibt es künftig auch ohne Dach, denn die Affalterbacher machen den GT-R zum Roadster

Natürlich werkt hier der 585 PS starke V8-Biturbomotor. Im offenen Zweisitzer, der mit 1635 kg relativ leicht ist, ermöglicht er einen Standardspurt in 3,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 317 km/h erreicht.

Der GT R ist vorne an den etwas breiteren, aus Carbon bestehenden Kotflügeln von den anderen Roadster-Versionen zu unterscheiden. Ein besonders leichtes und auffällig gestaltetes Zehn-Speichen-Rad ermöglicht einen Blick auf die gelb lackierten Bremssättel. Hinten verbreitern Seitenwände aus Aluminium den Boliden. Als weiteres Erkennungsmerkmal dient die große, zentral in der Heckschürze positionierte Endrohrblende mit Mittelsteg. Sie wird von zwei weiteren, schwarzen Endrohrblenden flankiert, die sich links und rechts im Diffusor befinden.

Serienmäßig verfügt der Roadster unter anderem über ein elektronisch geregeltes Hinterachs-Sperrdifferenzial, eine Sport-Parameterlenkung mit variabler Lenkübersetzung sowie eine neunfach einstellbare Traktionskontrolle. Die ist ein besonderer Clou, weil sie einen genau defibierten Driftwinkel zulässt.

Das automatische Stoffverdeck ist dreilagig und dank Aluminium, Magnesium und Stahl besonders leicht. Es ist bei bis zu 50 km/h in unter elf Sekunden zu bedienen.

Im Juni rollt der Mercedes-AMG GT R zu den Händlern.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International

Newsletter