Fr, 22. März 2019
04.03.2019 11:30

Schwere Kopfverletzung

Bursch (19) stürzte bei Faschingsparty von Balkon

Eine Faschingsparty in St. Georgen im Attergau (OÖ) hat mit einem Schwerverletzten geendet. Ein 19-jähriger Gast stürzte durch das gläserne Terrassengeländer und fiel auf die Garagenzufahrt. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen, der Rot-Kreuz-Notarzt brachte den Burschen ins Vöcklabrucker Spital.

Unklar ist, warum das Glas der Terrassenumrandung nachgab und der 19-Jährige aus Weyregg am Attersee durchbrechen konnte. Gegen 23 Uhr war der junge Partygast, der mit mehreren anderen Jugendlichen im Haus in St. Georgen/A. feierte, zum Rauchen auf die Terrasse gegangen. Ob er sich angelehnt hatte oder gestolpert war, ist ungeklärt, da er alleine auf der Terrasse war. Jedenfalls hatte eines der gläsernen Umgrenzungselemente nachgegeben, der junge Bursch stürzte drei Meter in die Tiefe.

Schwere Kopfverletzungen
Beim Aufprall zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde vom Notarzt erstversorgt, ehe er ins Spital nach Vöcklabruck eingeliefert wurde. Der 19-Jährige konnte am Sonntag noch nicht vernommen werden - nur er kann erklären, wie der Unfall passiert ist.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
30 Minuten kein Start
Drohne legte Flughafen Frankfurt lahm
Welt
Das große Zittern:
Scheidet Petzner heute bei „Dancing Stars“ aus?
Video Stars & Society
Nach Schimpftiraden
UEFA eröffnet Disziplinarverfahren gegen Neymar
Fußball International
Kind unter Opfern
Dreiköpfige Familie von Auto erfasst!
Niederösterreich
„Krone“-Interview
Herzog: „Natürlich ist Alabas Ausfall gut für uns“
Fußball National
Feuer am Bahnhof
Lkw gerät in Oberleitung: Schwarze Rauchsäule
Niederösterreich
Fan-Randale
Spiel-Abbruch: Punkteabzug für Panathinaikos
Fußball International

Newsletter