10.12.2018 10:07 |

Kommt noch diese Woche

„Atlas“: Piraten-MMO mit Drachen für 40.000 Gamer!

Die Macher des Multiplayer-Hits „ARK: Survival Evolved“ haben ein neues Eisen im Feuer und ihr kommendes Projekt „Atlas“ am Rande der Game Awards offiziell angekündigt. Anleihen bei „ARK“ sind klar zu erkennen, statt einer Welt voller Dinos soll es in „Atlas“ aber eine Spielwelt voller Seefahrer und mythologischer Kreaturen zu erkunden geben. Die Spielerzahl will man deutlich erhöht haben - auf 40.000 pro Server. Probespielen ist ab Donnerstag möglich. Dann startet „Atlas“ bei Steam - allerdings erst einmal nur als Early-Access-Betaversion. Kosten soll das Game rund 30 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter