So, 16. Dezember 2018

U-Haft:

05.12.2018 19:00

Dealer-Trio aus Braunau hinter Gitter gebracht

Wieder Erfolg für die Kriminaldienstgruppe der Polizei Braunau. Die Ermittler konnten einem Dealer-Trio das Handwerk legen. Ein 24-Jähriger mit rumänischen Wurzeln, dessen 25-jähriger Freund mit syrischer Abstammung sowie ein einheimischer 64-Jähriger hatten ein halbes Kilo Kokain, 400 Gramm Amphetamine und 1,5 Kilo Cannabisprodukte im Gesamtwert von 70.000 Euro verkauft. Auch ein Überfall auf 57-Jährigen im Vorjahr konnte nun aufgeklärt werden: U-Haft.

Die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Braunau/I konnte in enger Zusammenarbeit mit der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS OÖ) insgesamt drei Täter wegen Suchtgifthandel festnahmen und den Verkauf von 0,5 Kg Kokain, 400 Gramm Amphetaminen und 1,5 Kg Cannabisprodukten mit einem Straßenverkaufswert von 70.000 Euro klären.

An Abnehmer aus verschiedenen Gesellschaftsschichten verkauft
Die drei mehrfach vorbestraften, im Bezirk Braunau wohnhaften Haupttäter im Alter von 24, 25 und 64 Jahren, bezogen über den Zeitraum von mehreren Monaten verschiedenes Suchtgift insbesondere von einem bereits festgenommenen serbischen Hintermann, welches zum Teil in gemeinschaftlicher Verbindung vor allem im Stadtgebiet von Braunau/I an Abnehmer aus verschiedenen Gesellschaftsschichten verkauft wurde.

Verschiedenste Drogen in Umlauf
Um hierbei äußerst viele Kunden zu lukrieren, wurde neben Kokain und Amphetamin ebenso Crystal Meth, Cannabisharz als auch MDMA verkauft. Ein Großteil des Suchtgiftes wurde vom benachbarten Simbach/I sowie angrenzenden Salzburg nach Braunau/I geschmuggelt. Hierzu wurden in Ermangelung von gültigen Führerscheinen verschiedene Fahrzeuge, auch Taxis verwendet.

Bis zur Bewusstlosigkeit umklammert
Im Zuge der Ermittlungen konnte weiters ein Raub im Suchtgiftmilieu auf einen 57-Jährigen Pensionisten in Braunau aus dem Jahr 2017 geklärt werden. Der 57-Jährige, ebenso Konsument, wurde von zwei der drei Haupttäter (24 und 25 Jahre) und einem 22-Jährigen aus Braunau in seiner Wohnung überfallen. Das Opfer wurde von einem der maskierten Täter von hinten bis zur Bewusstlosigkeit umklammert, während ein weiterer Täter die Wohnung nach Suchtgiftbeständen durchsuchte.

Drei Haupttäter festgenommen
Die drei Haupttäter (24,25, und 64 Jahre) wurden aufgrund Festnahmeanordnungen der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis durch Beamte der EGS OÖ festgenommen und in die Justizanstalten Ried und Wels eingeliefert. Im Rahmen der Hausdurchsuchungen wurde neben dem Suchgift in Straßenverkaufsmengen ebenso eine funktionsfähige ,nicht registrierte Pumpgun sichergestellt.

Mittäter angezeigt
Der 22-jährige Mittäter beim Raub sowie mehrere Abnehmer wurden auf freiem Fuße der Staatsanwaltschaft Ried/I zur Anzeige gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Final-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.