So, 16. Dezember 2018

Bekommt Pass zurück

09.10.2018 06:00

Leo S.: Nach 10 Wochen Rückkehr in normales Leben

Die Sachen sind gepackt, die Flugtickets reserviert - nach knapp zehn Wochen „Gefangenschaft“ im US-Bundesstaat Florida steht Leo S. vor der Rückkehr in die Heimat. Doch zuvor muss der 18-jährige Oberösterreicher noch die letzte bürokratische Hürde nehmen - die Rückgabe seines Reisepasses verzögert sich aber ...

„Es ist alles in Ordnung, aber aus organisatorischen Gründen kann Leo seinen Pass erst am Dienstag abholen“, erklärt Mutter Lena S. die Verzögerung. Wie ausführlich berichtet, machte sich der junge Mühlviertler Ende Juli zu einem Liebesurlaub in die USA auf, um seine Internet-Bekanntschaft persönlich zu treffen.

Angklage wegen Sex mit Minderjähriger fallen gelassen
Weil Amanda allerdings erst 15 Jahre alt war, wurde der HTL-Schüler verhaftet und nach zehn Tagen Gefängnis auf freien Fuß gesetzt. Sein Pass war eingezogen, bis der Staatsanwalt nun die Anklage wegen Sex mit einer Minderjährigen fallen ließ. Um fast zehn Wochen musste S. seinen „Urlaub“ im Feriendomizil unfreiwillig verlängern - die Eltern stets an seiner Seite.

„Wir haben fast immer selber gekocht. Leo kocht sehr gerne, und wir haben eine Beschäftigung gebraucht. Wir durften uns ja nur in Orange County (Verwaltungsbezirk in Zentralflorida, Anm.) aufhalten, das ist ein sehr begrenzter Radius. Es gibt hier aber wunderschöne Naturparks“, erzählt Vater Rudolf.

Eltern kehren nach zwei Monaten an Arbeitsplätze zurück
Jetzt soll es aber endgültig mit der Rückkehr klappen. Am Dienstag kann der 18-Jährige seinen Pass abholen, noch in dieser Woche geht es zurück nach Europa. „Ich will schnell den Führerschein und meine Ausbildung zum IT-Techniker fertig machen“, so der junge Mann. Und auch die Eltern können nach fast zwei Monaten wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Finale-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.