Mo, 10. Dezember 2018

Auf Westautobahn

08.10.2018 22:00

Auto krachte in LKW-Heck - 300 Meter mitgeschleift

Zu einem schweren Verkehrsunfall, zwischen einem PKW und einem LKW, ist es Montagvormittag auf der A1 Westautobahn bei Allhaming gekommen. Das Auto ist in das Heck eines LKW gekracht und wurde rund 300 Meter mitgeschleift. Zwei Personen wurden dabei verletzt, ein Hund kam ohne Verletzungen davon.

In Pannenbucht angehalten
Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn auf Höhe der Autobahnabfahrt Allhaming in Fahrtrichtung Wien. Der LKW-Lenker bemerkte eine Erschütterung am Fahrzeug, dieser ging von einem Defekt an seinem Wagen aus und hielt in der nächsten Pannenbucht an.

300 Meter weit mitgeschleift
Dort angekommen bemerkte er, dass ein PKW in seinem Heck feststeckte und er diesen circa 300 Meter weit mitschleifte. Der LKW-Fahrer setzte daraufhin sofort die Rettungskette in Gang und die zwei Insassen sowie der mitfahrende Hund wurden durch die Rettungskräfte aus dem Wrack geborgen.

Ins Krankenhaus Linz geflogen
Der PKW-Lenker wurde nach der Erstversorgung in Krankenhaus Linz eingeliefert, seine Beifahrerin musste mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ebenfalls ins Krankenhaus Linz geflogen werden. Um dem am Unfall beteiligten Hund, kümmerte sich in der Zwischenzeit die Polizei.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
In „Blauer Montag“
Nazi-Vergangenheit: Zweigelt soll umbenannt werden
Österreich
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich
„Besser statt größer“
Das Kitzbüheler Horn in neuem Glanz
Reisen & Urlaub

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.