Di, 23. Oktober 2018

Dolce & Gabbana

24.09.2018 12:57

Emily Ratajkowski: Atemberaubend auf dem Laufsteg

Für das italienische Designerduo Dolce & Gabbana schritten am Sonntag bei der Mailänder Modewoche Frankreichs frühere Premiere Dame Carla Bruni Sarkozy, die Schauspielerin Monica Bellucci und die Models Eva Herzigova und Helena Christensen über den Laufsteg. Die 53-jährige Bellucci, seit Jahren Testimonial fürs Modehaus, trug ein schwarzes Kleid mit großen weißen Punkten (siehe Video oben). Viel Aufsehen erregten auch das US-Model Emily Ratajkowski und Prinz Harrys Cousine, Lady Kitty Spencer. 

Zu sehen war die brünette Schönheit aus „Gone Girl“ in einem babyblauen langärmligen knielangen Kleid, das ihre berühmte schlanke Figur betonte.

Silber komplett Look
Dazu trug das Model passende schwarze High Heels und schlichte Socken. Ihre glänzenden braunen Locken hatte Ratajkowski in einem niedrigen Dutt zusammengebunden und sich eine große, rote Blume hinters Ohr geklemmt.

Komplettiert wurde der Look durch eine lange, silberne Halskette und eine ebenfalls silberne Clutch.

Mehrfarbiger Seidenprint
Zu einem anderen Zeitpunkt während der Show begeisterte Lady Kitty Spencer die Zuschauer in einem leuchtenden, mehrfarbigen, aus Seide hergestellten langärmligen Gewand, auf dem ein religiöses Symbol zu sehen war. Dazu präsentierte sie eine Handtasche, die mit Pompoms verziert war, und ins Auge stechende Ohrringe.

Punkte und Leoprint
Monica Belluci hatte die Show in einem Polka-Dot-Kleid eröffnet. Die Model-Ikone hatte sich ihr braunes Haar glamourös in einen klassischen niedrigen Dutt zusammengesteckt und trug dazu schwarze und metallicfarbene Römersandalen. Helena Christensen trug bei der Runway-Show ein klassisches kurzes schwarzes Kleid, das sich durch die typischen Spitzenverzierungen des Labels auszeichnete. Dazu trug sie roten Lippenstift und goldene Statement-Kreolen.

Ebenfalls am Laufsteg zeigten sich Carla Bruni Sarkozy in einem Anzug sowie US-Model Ashley Graham in einem Leoprintdress.

Baby am Laufsteg
Kreationen der Mailänder Designer präsentierten auch Isabella Rossellini mit ihren Kindern Roberto und Elettra. Letztere hatte ihr Baby im Arm.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.