Mi, 24. Oktober 2018

In Leonding:

08.08.2018 20:34

Hunde und Seniorin verjagten Einbrecher

Ein Serieneinbrecher ist in Leonding unterwegs. In einer Nacht soll er drei Coups verübt haben, dabei scheiterte jedoch bei zwei. Einmal verjagten ihn Hunde, dann eine 78-jährige Seniorin.

Der erste Einbruch gelang, nachdem der Einbrecher über eine Balkonmauer zur offenen Terrassentür geklettert war. Er durchsuchte alle Räume, fand aber nicht viel Wertvolles, die Beute beträgt wenige Hundert Euro.

Sofortige Flucht
Dann wollte er in der Nachbarschaft zwei weitere Wohnhäuser heimsuchen. Doch als Hunde anschlugen, nahm er Reißaus. Und auch beim dritten Coup gab der Einbrecher beim ersten Widerstand - zum Glück - auf. Die Hausbesitzerin (78) wurde aufmerksam und sah den etwa 185 Zentimeter großen Täter mit kurzen Haaren noch auf der Terrasse, ehe er sich umdrehte und flüchtete.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.