360-Grad-Video

Spektakulär: Adler zeigen Wien aus ihrer Sicht

Web
19.07.2018 10:51

Wien aus der Adlerperspektive: Ab sofort kann die Bundeshauptstadt mittels VR-Brille in 360-Grad-Perspektive aus Sicht der Greifvögel erlebt werden. „Fritzi“ und „Bruno“ starteten dafür im Oktober 2017 im Auftrag von Wien-Tourismus mit einer 360-Grad- bzw. einer 16:9-Kamera am Rücken vom Donauturm sowie aus einem Heißluftballon, der sich im Garten des Palais Schwarzenberg in die Lüfte erhob.

Da das Wetter nicht an allen Drehtagen mitspielte, komplettierten deren Kollegen „Darshan“ und „Victor“ im heurigen Frühjahr die Aufnahmen. Die Adler kreisten über der Stadt und sammelten Bilder aus der Vogelperspektive in 4K-Auflösung (siehe Making-of-Video oben). Eine Weltpremiere: Noch nie zuvor kamen Adler über einer Millionenmetropole mit einer 360-Grad-Kamera zum Einsatz.

„Die Schönheit Wiens erschließt sich in voller Größe erst aus der Vogelperspektive: Mit dem ungewöhnlichen Video wollen wir Menschen auf der ganzen Welt zu Wien-Fans machen und zur Reise inspirieren“, so Tourismusdirektor Norbert Kettner.

(Bild: wien.info)

Selbstverständlich, betont man, wurden zuvor sämtliche veterinärmedizinische Freigaben eingeholt, keiner der Adler kam bei den Dreharbeiten mit den gewichtsoptimierten Kameras zu Schaden.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele