Di, 17. Juli 2018

Unser Ex-Teamchef

25.05.2018 22:26

Viveiros Co-Trainer bei NHL-Klub Edmonton Oilers

Der ehemalige österreichische Eishockey-Teamtrainer Manny Viveiros hat einen Job in der National Hockey League (NHL) ergattert. Wie die Edmonton Oilers am Freitag bekannt gaben, gehört Viveiros künftig als einer von drei Assistenten zum Stab um Chefcoach Todd McLellan. Der 52-Jährige führte die Swift Current Broncos in dieser Saison zum Titel in der Western Hockey League (WHL).

Viveiros hat als Spieler mit dem Villacher SV viermal die Meisterschaft geholt und für Österreich 21 Länderspiele absolviert. Als Trainer führte der gebürtige Kanadier den KAC 2008/09 zum Titel und war von 2011 bis 2014 österreichischer Teamchef. "Er ist zwar schon in seinen Fünfzigern, aber er ist ein aufstrebender Coach.

Er hat Talente, die bis jetzt noch nicht angezapft wurden“, lobte ihn McLellan in einem offiziellen Statement. Die genaue Aufgabenverteilung im Trainerteam ist noch offen. McLellan erwähnte aber, dass Viveiros das Spiel zu Beginn von der Tribüne beobachten und erst im Schlussdrittel hinter die Bande wechseln könnte.

Edmonton ist fünffacher Stanley-Cup-Champion, der bisher letzte Erfolg liegt allerdings schon eine Weile zurück. 1990 führte Mark Messier die Oilers zu einem Finalsieg über die Boston Bruins. Aushängeschild des aktuellen Teams, das in der vergangenen Saison die Play-offs klar verpasst hat, ist der kanadische Jungstar Connor McDavid. Der 21-Jährige gewann heuer zum zweiten Mal hintereinander die „Art Ross Trophy“ für den besten Scorer im NHL-Grunddurchgang.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.