Mi, 14. November 2018

X-Games in Oslo

19.05.2018 23:04

13-Jährige stiehlt Anna Gasser und Co. die Show

Anna Gasser ist bei den X-Games in Oslo in ihrer Paradedisziplin Big Air nicht über den siebenten Platz hinaus gekommen. Die Snowboard-Olympiasiegerin aus Kärnten verpatzte ihren dritten Versuch und musste somit zusehen, wie sich die erst 13-jährige Newcomerin Kokomo Murase mit einem Double Cork 1260 den Sieg schnappte.

Die Japanerin, die 78,66 Punkte für ihren letzten Sprung erhielt, ist die jüngste Gewinnerin in der Geschichte von Winter-X-Games. Murase war das erste Mal bei dem Event dabei. Platz zwei ging an die US-Amerikanerin Julia Marino, Dritte wurde die Finnin Enni Rukajärvi.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.