Sa, 20. Oktober 2018

Herren nicht am Podest

02.04.2018 14:18

Manuela Mandl holt erstmals Freeride-WM-Titel!

Snowboarderin Manuela Mandl hat sich erstmals den Freeride-WM-Titel gesichert. Die 29-jährige Wienerin belegte am Montag beim Saisonfinale in Verbier Platz drei, das reichte um die in der Schweiz siegreiche Französin Marion Haerty als Weltmeisterin zu entthronen. 

Bei den Herren vergaben Thomas Feurstein und Gigi Rüf ihre Gesamtsiegchancen mit den Rängen vier und sechs. In der Skikategorie landeten die österreichischen Ex-Weltmeisterinnen Lorraine Huber und Eva Walkner auf den Rängen zwei und drei. Der Gesamtsieg ging an die in Verbier erfolgreiche Italienerin Arianna Tricomi.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.