Di, 18. September 2018

Norweger siegen

24.03.2018 12:52

Adler gerupft! Nur Platz sechs für Österreich

Österreichs Quartett hat sich am Samstag im Skiflug-Team-Bewerb beim Skisprung-Weltcup-Finale in Planica mit Platz sechs begnügen müssen. Gregor Schlierenzauer (209,5 m/214), Daniel Huber (220,5/209), Clemens Aigner (202,5/211) und Stefan Kraft (228,5/240,5) sammelten 1398,7 Punkte. Der Sieg ging überlegen an die Norweger (1620,2) vor Deutschland (1482,9) und Gastgeber Slowenien (1474,5).

Bei Österreich fehlte weiterhin der erkrankte Michael Hayböck. „Für das Team war es leider kein guter Tag, wir waren weit weg vom Stockerl. Wir müssen die Flugqualitäten enorm verbessern“, lautete der kritische Kommentar von Kraft, der aber mit seinem zweiten Flug zufrieden sein durfte. „Der hat mir sehr gut gefallen, da bin ich schön oben rausgeflogen.“

Während der Salzburger im letzten Saisonbewerb am Sonntag noch einmal angreifen will, ist die Saison für Schlierenzauer bereits beendet. „Grundsätzlich fehlt nicht viel. Ich habe ab und zu mein Potenzial durchblitzen lassen“, lautete das Resümee des Weltcup-Rekordsiegers aus Tirol. „Es war ein bisschen wie russisches Roulette. Wenn ich es erwische, war ich dabei. Ich muss stabiler werden.“

Bester Skiflieger in beiden Durchgängen war Gesamt-Weltcup-Gewinner Kamil Stoch. Der Pole landete bei 248,5 und 244,5 Metern. Trotzdem fehlten seinem Team am Ende vier Zähler auf das Podest. Slowenien verhinderte damit eine Wiederholung des Olympia-Ergebnisses von Südkorea, wo Norwegen vor Deutschland und Polen siegte.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bayern-Start in die CL
Rummenigge warnt vor Benfica ++ Sanches im Fokus
Fußball International
Perfekter CL-Start
Krasse Messi-Gala bei 4:0-Triumph des FC Barcelona
Fußball International
Nach Ekel-Attacke
Vier Spiele Sperre für Juve-Spucker Douglas Costa
Fußball International
CL-Hit im Liveticker
LIVE: Klopp kracht mit Liverpool auf Tuchels PSG
Fußball International
Zahlreiche Stichwunden
Spanische Top-Golferin Barquin (22) ermordet!
Sport-Mix
Fünf Millionen extra
Superstar Ronaldo hat irre Tor-Klausel im Vertrag
Fußball International
Wirbel in Deutschland
Schiri missbraucht Fan-Handy für „Videobeweis“!
Fußball International
„Mesut ist schuldlos“
Rundumschlag! Özil-Berater tobt gegen Bayern-Bosse
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.