Sa, 23. Juni 2018

NBA-Roundup

04.03.2018 12:14

Houston holt im Hit gegen Boston 15. Sieg in Folge

Die Houston Rockets haben ihre Rolle als aktuelles Topteam der NBA am Samstag bestätigt! Die Texaner feierten mit einem 123:120 im Schlager gegen die Boston Celtics den 15. Sieg in Folge.

Mit einer Erfolgsbilanz von 49:13 Siegen liegen die Rockets als Liga-Spitzenreiter knapp vor Titelverteidiger Golden State Warriors (49:14). Rekordmeister Boston hat als Nummer zwei der Eastern Conference bereits 20 Niederlagen auf dem Konto - drei mehr als die führenden Toronto Raptors mit dem Österreicher Jakob Pöltl.

Houston drehte die Partie in einer spektakulären Schlussphase, profitierte dabei aber auch von einigen Fehlern der Celtics. Topscorer war Rockets-Ersatzmann Eric Gordon mit 29 Punkten. Superstar James Harden kam auf 26 Zähler, sieben Rebounds und zehn Assists.

Die NBA-Ergebnisse vom Samstag:
Orlando Magic - Memphis Grizzlies 107:100
Cleveland Cavaliers - Denver Nuggets 117:126
Miami Heat - Detroit Pistons 105:96
Houston Rockets - Boston Celtics 123:120
San Antonio Spurs - Los Angeles Lakers 112:116
Portland Trail Blazers - Oklahoma City Thunder 108:100
Sacramento Kings - Utah Jazz 91:98

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.