19.02.2018 12:32 |

Oberschenkelhalsbruch

Falscher Lieferant überfällt betagte Frau zu Hause

Eine 91-Jährige ist bei einem Überfall am Sonntag im Wiener Bezirk Döbling schwer verletzt worden. Die Pensionistin, die "Essen auf Rädern" bekommt, wurde von einem Mann attackiert, der sich als eben dieser Lieferant ausgab. Er stieß die Frau in die Wohnung, durchwühlte diese und flüchtete ohne Beute. Die 91-Jährige erlitt einen Oberschenkelhalsbruch, ihre Tochter fand sie wenig später am Boden liegend.

Die 91-Jährige hatte "Essen auf Rädern" bestellt. Der Mann klopfte Sonntagmittag an die Tür ihrer Wohnung in der Heiligenstädter Straße nahe der Kreuzung mit der Grinzinger Straße und gab sich dabei als Essenslieferant aus. Zumeist erhält die Frau vom selben Lieferanten das Essen, Vertretungen kommen jedoch immer wieder vor, weshalb sie die Tür öffnete.

"Sofort stürmte der Mann hinein, durchwühlte einige Schubladen und rannte gleich wieder hinaus", berichtete Polizeisprecher Daniel Fürst. Die 91-Jährige kam zu Sturz, als sie der Täter in die Wohnung drängte.

Tochter alarmierte Rettungskräfte
Ihre Tochter besucht die Pensionistin regelmäßig, zumeist zur Mittagszeit. Als die Enkelin die 91-Jährige telefonisch nicht erreichen konnte, kam die Tochter deshalb sofort vorbei und fand ihre Mutter dadurch bereits kurze Zeit nach dem Überfall, schilderte Fürst. Die Frau verständigte sofort die Einsatzkräfte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte der Täter nichts erbeutet haben. Allerdings ist die Einvernahme der 91-Jährigen noch ausständig. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, niemals fremde Personen, die unangemeldet kommen, in das Haus oder die Wohnung zu lassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol