24.01.2018 09:46 |

„Let's Dance“

Daniela Katzenberger schwingt das Tanzbein

Gelenkig und hübsch anzusehen ist sie, die Daniela Katzenberger. Das zeigt sie beim Rasen-Yoga auf Mallorca im Bikini. Jetzt will die schrille Blondine ihre Geschmeidigkeit am Tanzparkett beweisen. Sie macht, wie auch die ehemalige "GNTM"-Siegerin Barbara Meier bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" mit. 

Wie die "Bild" berichtet, stellen sich die beiden Beautys sowie zehn weitere Stars ab Anfang März den strengen Juroren-Augen von Joachim Llambi (53), Motsi Mabuse (36) und Jorge González (50). Die Moderation übernimmt die Österreichin Victoria Swarovski (24).

Als weitere Kandidaten genannt werden: "Manta, Manta"-Braut Tina Ruland (51),"Alles was zählt"-Star Bela Klentze (29) und der Kochbuchautor Chacall (45). Ebenso dabei sind die "Bachelorette"Jessica Paszka (27), "Quatch Comedy Club"-Komiker Thomas Hermanns (54) und die YouTube Zwillinge Heiko und Roman Lochmann (18).

Außerdem sind am Start: "GZSZ"-Darstellerin Iris Mareike Steen (26), "Die Wochenschow"-Spaßmacher Ingolf Lück (59) und Schauspielerin Julia Dietze (37).

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.