Di, 23. Oktober 2018

Mini Sony-Konsole

05.11.2003 17:16

So schaut die PSP aus!

Neue Konkurrenz für Gameboy, N-Gage und Co.: Sony arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung der PlayStation Portable, kurz PSP, die im Frühjahr 2005 weltweit auf den Markt kommen soll. PlayStation-Erfinder Ken Kutaragi hat in New York das erste "Konzept"- Bild der neuen portablen Handheld-Konsole.
Als Softwaremedium setzt Sony die neuartigeUMD (Universal Media Disc) ein. Die 6 cm große Scheibe istdurch eine Plastikhülle geschützt und speichert eineDatenmenge von 1,8 GB. Die genauen Abmessungen der PSP sind nochnicht bekannt, das Widescreen Display im 16:9 Format soll abereine Diagonale von ca. 11cm haben. Das mit Hintergrundbeleuchtungausgestattete TFT LCD wird laut Sony eine Auflösung von 480x 272 Pixel besitzen. Mittels MPEG4-Technologie sollen Filme aufDVD-Niveau gezeigt werden können. Die Konsole verfügtzudem über einen USB- und MemoryStick-Anschluss. Als Stromquelledient ein wieder aufladbarer Lithium Akku.

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.