Sa, 17. November 2018

Nackt-Scan

26.10.2008 18:00

Meinungen zwischen "egal" und "Frechheit"

Zwischen "egal" und "Frechheit" schwanken die Meinungen der Fluggäste am Linzer Airport zum Thema Ganzkörper-Scanner. Die EU will das Gerät zulassen, das Leute am Bildschirm nackt erscheinen lässt. Die Verantwortlichen am Flughafen Linz stehen mit gemischten Gefühlen in den Startlöchern. "Das sind noch ungelegte Eier. Warten wir erst ab, was man in Brüssel und dann in Wien beschließt".

"Aber wenn die Ganzkörper-Scanner zur Vorschrift werden, dann in ganz Österreich, also auch in Linz", sagen die Blue-Danube-Airport-Manager. Sie wissen, dass viele der 370.000 Fluggäste, die jedes Jahr durch Metalldetektoren müssen, einer virtuelle Entblößung zumindest kritsch gegenüberstehen.

Gemischte Gefühle
Der große Aufschrei der Entrüstung blieb bei einer Krone-Blitzumfrage am Flughafen zwar aus, aber die gemischten Gefühle dominierten. "Das muss wirklich nicht sein. Aber wenns kommt, dann werd ich mir deshalb den jährlichen Urlaubsflug auch nicht verderben lassen", meinte die 72-jährige Gerlinde Buchwald aus Alkoven. Die 43-jährge Claudia Aigner aus Linz glaubt, dass die bisherigen Sicherheitsmaßnahmen reichen, ist aber sicher: Die Leute bei der Nackt-Kontrolle sehen dich und auch nicht. Das ist wie im Spital.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International
Aus für „Lindenstraße“
„Mutter Beimer“ hofft auf Widerstand der Fans!
Medien
Brutales Foul im Video
Basketballer streckt Gegner mit Ellbogen nieder
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.