Mo, 20. August 2018

Erfolgreiche Teams

25.10.2008 15:29

Siege für KAC und VSV

Der KAC hat am Freitag auch das achte Heimspiel der Saison gewonnen. Die Klagenfurter besiegten am Freitag in der 15. Runde der Erste Bank Eishockey Liga die Graz 99ers nach souveräner Leistung 5:1 (2:0,1:1,2:0) und fügten Graz-Trainer Bill Gilligan, dem viermaligen KAC-Meistermacher der 1980er-Jahren, die zehnte Saisonniederlage zu. Erfolg auch für die Villacher: Der VSV hat am Freitag die Siegesserie der Black Wings Linz in der Erste Bank Eishockey Liga beendet. Die Villacher fügten den Oberösterreichern, die zuletzt fünf Spiele in Folge gewonnen hatten, eine 4:5-(1:1,1:1,2:3)-Heimniederlage zu.

Spannung beim KAC gegen Graz: Craig schoss die Klagenfurter vor 3.600 Zuschauern in der vierten Minute in Überzahl in Führung, Furey legte, ebenfalls im Powerplay, nach (15.). Nach dem Anschlusstreffer von Day (30./PP) stellte Shantz drei Minuten später die Zweitore-Führung wieder her. Das 4:1 für den nie ernsthaft geforderten KAC besorgte dann Kapitän Brandner mit dem vierten Powerplaytor. Den Endstand fixierte Shantz mit seinem zweiten Tor in der 48. Minute.

Nach fünf Niederlagen en suite feierte der VSV am Freitag wieder einen Erfolg auf fremden Eis und rückte in der Tabelle nach Punkten zu den Linzern auf. Im Spiel gingen die Linzer durch Helminen (13./PP) und Grabher-Meier (21./PP) zweimal in Führung, Elick (18.) und Mapletoft (25.) war jeweils der Ausgleich gelungen. Kaspitz gelang zu Beginn des Schlussdrittel erstmals die Führung für die Blau-Weißen. Scoville (48.) und Peintner (56.) sorgten dann für die vermeintliche Vorentscheidung. Zwei Treffer von Baumgartner und Iberer binnen 28 Sekunden sorgten dann drei Minuten vor Schluss noch für unerwartete Spannung. Mehr ließen die Villacher aber nicht mehr zu und retteten den Eintore-Vorsprung über die Distanz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.