Sa, 18. August 2018

1. EM-Teilnahme?

07.10.2008 15:33

U21-Team steht vor historischem Erfolg

Die ÖFB-U21-Auswahl greift nach einem der größten Erfolge in der Geschichte des österreichischen Nachwuchs-Fußballs. Sollte sich die Truppe von Teamchef Manfred Zsak im Play-off-Duell mit Finnland (Hinspiel am Freitag in Pasching, Rückspiel am Dienstag in Turku) durchsetzen, wäre bei der U21-EM vom 15. bis 29. Juni 2009 in Schweden erstmals eine rot-weiß-rote Mannschaft mit von der Partie.

Während markante ÖFB-Triumphe auf U21-Ebene bisher ausblieben, gab es in der Vergangenheit in jüngeren Altersklassen schon den einen oder anderen achtbaren Auftritt bei Endrunden-Turnieren - so unter anderem bei der U20-WM im Juli 2007 in Kanada, wo die damals von Paul Gludovatz betreute Truppe Rang vier erreichte.

Von den damaligen WM-Vierten sind noch fünf Kicker (Rubin Okotie, Veli Kavlak, Michael Stanislaw, Michael Madl und Andreas Lukse) dabei. Sebastian Prödl, Erwin Hoffer und Martin Harnik schafften mittlerweile den Sprung ins A-Team, Zlatko Junuzovic und Daniel Gramann fehlen verletzungsbedingt, Peter Hackmair ist nach überstandenem Kreuzbandriss noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte.

Die weiteren Nachwuchs-WM-Teilnahmen verliefen nicht wunschgemäß, so musste sich das U20-Team 1983 in Mexiko ebenso mit null Punkten aus drei Spielen vorzeitig verabschieden wie die U17-Auswahl 1997 in Ägypten.

Besser erging es heimischen Jung-Kickern hingegen bei diversen europäischen Endrunden. Bei der U19-EM 2006 erreichten die späteren U20-WM-Vierten den dritten Platz, dieses Kunststück gelang 2003 sowohl der damaligen U17- als auch U19-Truppe. 1997 scheiterte die U16-Auswahl im Finale erst im Elferschießen an Spanien. Außerdem schaute bei der U16-EM 1994 ein dritter Rang heraus. Seit der Etablierung der U18- und U16-EM durch die UEFA 1980 (der erste U21-EM-Titel wurde bereits 1978 vergeben) brachte es der ÖFB auf bisher 17 Endrunden-Teilnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.