Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 05:13
Foto: APA/HERBERT PFARRHOFER

Weiter Sturmlauf gegen neue Spitals- Reform

19.04.2011, 09:30
Wieder viel Lärm um die Spitalsreform: Die vom Krankenhaus Braunau ausgehende Unterschriftenaktion habe bereits 30.000 Unterstützer, haben die Initiatoren mitgeteilt. Und in Gmunden will eine Aktionsgemeinschaft aus SPÖ-Politikern und roten Gewerkschaftern "dramatische Verschiebungen des Angebotes" aufzeigen.
ÖVP- Landeshauptmann Josef Pühringer kommt in Sachen Widerstand gegen die Spitalsreform mit dem Mahnen gar nicht nach: Er empfindet es als "Zumutung", dass ihm unterstellt werde, das Spital Sierning still und heimlich auflösen zu wollen, er nennt es eine "bösartige Unterstellung", wenn SPÖ- Politikerin Julia Röper- Kelmayr wegen der Abteilungsverbünde eine Reform nach der Reform fürchtet.

Und er beschwört die Braunauer, nicht hilflose Patienten zum Unterschreiben zu nötigen – die wollen aber schon 30.000 Unterschriften gesammelt haben.

Und nun Gmunden: Dort lässt SPÖ- Stadtrat Wolfgang Sageder kein gutes Haar am vorliegenden Reformpapier. Und er verweist auf eine "rote" Aktionsgemeinschaft, "die den Menschen die dramatischen Auswirkungen der geplanten Verschiebung von lebenswichtigen Spitalsleistungen in den Nachbarbezirk vor Augen führen" will. Dabei fürchtet er auch "eine weitere Entkernung" des Spitals Gmunden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum