Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 00:42
Foto: EPA

Serieneinbrecher machen 45.000 Euro Beute

13.02.2009, 14:57
Eine Bande von Serieneinbrechern ist der Polizei in Linz ins Netz gegangen. Die Ganoven wurden erwischt, als sie in der Innenstadt gestohlenen Goldschmuck verkaufen wollten. Die Beamten konnten den drei Rumänen im Alter zwischen 24 und 27 Jahren Beute im Wert von rund 45.000 Euro abnehmen.

Die Verdächtigen sollen seit Mitte Dezember 2008 mehrmals illegal nach Österreich eingereist sein. Zu Fuß durchforsteten sie die Gegend nach geeigneten Gebäuden für ihre Einbruchstouren.

Sie zwängten Türen und Fenster mit einem Schraubenschlüssel auf und stiegen dann in Wohnungen und Einfamilienhäusern ein. Ihre Beute bestand aus Bargeld, Schmuck, Münzen, Handys, Kameras und Notebooks. Die Männer sind jetzt in der Justizanstalt des Landesgerichts Linz in Haft.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum