Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 03:42
Foto: Reinhard Holl

Rinder sichern 27.000 Jobs im Land ob der Enns

11.05.2011, 01:00
Was all das Rindvieh auf Oberösterreichs Weiden dem Land bringt, hat die Hagelversicherung vom Linzer Uni-Professor Friedrich Schneider ausrechnen lassen: Rinder sichern direkt und indirekt 27.000 Arbeitsplätze, befand der Volkswirtschafts-Experte.

Das Interesse der Versicherung an der Rinderwirtschaft rührt daher, dass bei ihr 200.000 der 586.000 Rinder in Oberösterreich versichert sind. 25 Prozent der Prämien bekommen die Bauern vom Land, das damit unter anderem die Erhaltung der Kulturlandschaft absichern will – wichtig auch für den Tourismus, den Schneider in seiner Analyse mit einrechnet.

Demnach sind 4.200 Jobs und 440 Millionen Euro Wertschöpfung im Tourismus mit der Rinderhaltung verbunden. Das ist nach der direkten Arbeit mit den Rindern der zweitgrößte Posten in der Gesamt- Wertschöpfung von 1,1 Milliarden Euro.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum