Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 17:44
Foto: APA/Herbert P. Oczeret

Polizisten attackiert - Linzer "Ninja" sprang aus Gebüsch

05.06.2011, 12:19
Nicht nur Vollmond, auch Neumond scheint einigen nicht zu bekommen. Wie ein japanischer Ninja-Kämpfer hat ein geflüchteter Raufer in der Nacht auf Samstag in Linz einen ihn verfolgenden Polizisten attackiert: Er sprang mit den Beinen voran aus einem Gebüsch und verletzte den Uniformierten.

In der Linzer Altstadt war es um 0.40 Uhr zu einer Rauferei zwischen drei Männern gekommen. Als Polizeistreifen eintrafen, lief ein 20- jähriger Beteiligter in Richtung Donaulände davon und versteckte sich im Park in einem Gebüsch.

Zu zweit niedergerungen
Als ein Uniformierter dort vorbeikam, sprang der "Ninja" aus dem Strauch, attackierte den Polizisten, fügte ihm Hämatome sowie Kratzer an den Armen zu und musste für die Festnahme von zwei Kollegen niedergerungen werden.

05.06.2011, 12:19
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum