Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 13:15
Foto: APA/Helmut Fohringer

Pkw rollt in Braunau auf Kreuzung - Crash mit Lkw

08.07.2010, 10:26
Kaputte Bremsen haben am Mittwoch zu einem Unfall im Bezirk Braunau geführt, bei dem ein Mensch getötet worden ist. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Obwohl der Lenker bremste, rollte das Auto der Familie auf eine Kreuzung und wurde von einem Lkw erfasst. Der 67-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden, starb aber am Donnerstag an seinen Verletzungen. Seine Frau und sein Sohn wurden von Sanitätern gerettet.

Kurz vor einer Kreuzung in Kirchberg bei Mattighofen bremste der Pensionist, um einen bevorrangten Lkw vorbeizulassen. Die Bremsen dürften jedoch versagt haben - die Insassen hörten komische Geräusche im Auto. Das Auto wurde nur kurz langsamer, rollte dann aber mitten auf die Kreuzung.

Der 46- jährige Lkw- Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte trotz Vollbremsung in die linke Seite des Autos, das noch zwölf Meter über die Straßenmitte mitgeschliffen wurde. Dabei touchierte der Wagen noch das Auto eines 38- Jährigen.

Der 67- Jährige musste durch die Feuerwehr aus dem PKW geschnitten werden und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins UKH nach Salzburg gebracht. Seine 62- jährige Frau und sein 28- jähriger Sohn wurden mit der Rettung ebenfalls ins UKH- Salzburg gebracht. Die beiden anderen Lenker blieben unverletzt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum