So, 19. November 2017

Großes Plus

29.01.2008 18:54

15 Prozent mehr Gäste auf OÖ-Skipisten

Auch wenn in der Stadt Linz nicht viel vom Winter zu merken ist, in den oberösterreichischen Skigebieten herrscht große Freude: Im Vergleich zum Vorjahr verbuchen die Liftbetreiber ein Gäste-Plus von bis zu 15 Prozent. Bei den ausländischen Touristen sorgt vor allem Tschechien für großen Zuwachs.

Herrlicher Sonnenschein, weiße Pisten bis ins Tal, auch wenn das in der aperen Stadt Linz kaum vorstellbar ist. Am Hochficht liegen gut 90 Zentimeter Schnee, und das macht sich auch bei den Besucherzahlen bemerkbar. Während im schlechten Winter 2006 nur 115.000 Wintersportler am Hochficht unterwegs waren, sind es in dieser Saison schon 130.000 Gäste, eine Steigerung von 13 Prozent. Im Süden Oberösterreichs, am Dachstein West und Krippenstein, freut man sich über 15 Prozent mehr Pistenwedler.

Bei den ausländischen Touristen machen sich heuer Tschechien mit 28,2% mehr Besuchern als im Vorjahr und Ungarn mit plus 5,3% positiv bemerkbar, französische Besucher hingegen wurden um 9% weniger. In den Energieferien wird besonders aus Bayern ein Ansturm erwartet.

 

Foto: Klemens Fellner

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden