Mo, 20. November 2017

¿Fashion Jungle¿

13.01.2008 13:57

Tolle Shows beim Modeball

Rot… Eine Nacht voller optischer Highlights ging in Linz über die Bühne: Und zwar der Modeball der HBLA Lentia, der das Brucknerhaus fast zum Platzen brachte. So schön - viele wussten nicht, wohin sie zuerst schauen sollten…

Wie etwa beim Moderatorenduo Julia Peherstorfer und Julia Olach sowie bei der Ballkönigin Christine Hörmann in Leoparden-Robe. Direktor Heinz Kaltenhuber hatte sein rotes Mascherl ganz auf die Robe von Ehefrau Waltraud abgestimmt und den Stoff für die Fliege von der Schärpe seiner Herzdame „abgezweigt“.

Wobei der Herr Direktor nicht nur am Parkett glänzte, sondern auch als Super-Double von Top-Designer Karl Lagerfeld - bei der Show um Mitternacht. Die stand unter dem Motto „Fashion Jungle“ und war - wie auch die Eröffnung - Spitze. Davon auch begeistert: RLB-General Ludwig Scharinger (kam zum Einzug der Ehrengäste in allerletzter Sekunde), Stadt-Vize Erich Watzl oder AUA-Manager Karl Heinz Pechatschek. Die Videos zur 1a-Ballnacht gibt´s wie immer online - den Link findest du in der Linkbox.

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden