Mo, 20. November 2017

Semesterferien:

15.02.2017 14:55

Preis-Differenzen beim Skiverleih

Die Semesterferien stehen in Oberösterreich vor der Tür und viele Familien planen einen Skiurlaub. Da dieser meist nicht ganz billig ist, werden viele Ausrüstungen nicht gekauft, sondern nur ausgeliehen. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat zehn Anbieter in OÖ-Skigebieten verglichen und starke Preisdifferenzen festgestellt.

Am günstigsten ist das Ausleihen von Skiern für einen Erwachsenen beim Skiverleih Hauer im Böhmerwald. Hier kostet ein paar Skier für einen Tag 15 Euro, Schuhe gibt es dazu für den unschlagbaren Aufpreis von nur einem Euro. Zum Vergleich: Beim Verleih von Intersport in Hinterstoder oder Spital am Pyhrn zahlt man ohne Schuhe 24, mit sogar 37 Euro pro Tag! Den größten Preisunterschied gab es beim Verleih von Jugend-Skiern für 6 Tage - die Spanne liegt zwischen 35 und 101 Euro.

Ein Skihelm sollte vor allem für Kinder und Jugendliche Pflicht sein - bei manchen Anbietern bekommen die Nachwuchssportler diesen gratis dazu, andere verlangen bis zu 5 (Jugendliche) oder 8 (Erwachsene) Euro zusätzlich.

Alle Preise und Vergleiche finden Sie auf der Website der Arbeiterkammer

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden