Mi, 22. November 2017

Maibaum-Heimholung:

05.05.2016 19:25

Rüstige „Rollator-Gang“ ist der Hit im Internet

Ganz Österreich ist begeistert von der findigen "Rollator-Gang" aus Mehrnbach! Bekanntlich haben dort Pensionisten des Seniorenwohnheims ihren gestohlenen Maibaum kurzerhand auf ihre Gehhilfen geladen und so 400 Meter weit heimgeholt. Jetzt sind sie Internet-Stars, freuen sich sehr über den großen Zuspruch.

Es ist ein nicht ganz ernst gemeinter "Kampf", der seit Jahren immer wieder Anfang Mai aufflammt: Der von den Bewohnern des Mehrnbacher Seniorenheims liebevoll geschmückte kleine Maibaum wird, kaum aufgestellt, von der Stammtischrunde eines nahen Wirtshauses gestohlen - der übrigens einige Senioren selbst angehören. Ganz wie es das Brauchtum will, wird die Beute dann mit Jause und Getränken ausgelöst, feiern dann die "Diebe" friedlich mit den "Bestohlenen". Doch heuer war alles anders: In den Reihen der Bewohner dürfte es  noch ein paar "Revoluzzer" geben, die sich den Diebstahl nicht gefallen lassen wollten.
Rasch wurde die Idee geboren, den Baum auf mehrere Rollatoren zu hieven und ihn so gemütlich 400 Meter über die Rieder Bundesstraße zum Heim zurückzufahren. Gesagt, getan: Maria, Elisabeth, Walter, Josef und Karl machten sich mit einigen hilfsbereiten Betreuern auf den Weg, um die Diebe zu bestehlen. Vize-Heimleiter Christoph Koller hielt alles fest - und kurz darauf wurden die rüstigen Oldies im Internet gefeiert: "Unsere Bewohner sind selbst nicht so Internet-affin, aber ich hab’ ihnen alles gezeigt und da haben sie sich sehr gefreut", so Koller. Dem es wie so oft gelungen ist, den Alltag der Pensionisten lebenswert zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden