Mi, 22. November 2017

WAM7500 & WAM6500

11.01.2015 08:00

Samsung bringt eiförmige Netzwerk-Lautsprecher

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat auf der CES in Las Vegas sehr unkonventionelle Netzwerklautsprecher gezeigt: die eiförmigen Speaker WAM7500 und WAM6500. Durch eine spezielle Ring-Radiator-Bauweise sollen sie den Klang gleichmäßig in alle Richtungen abstrahlen. Das kleinere Modell lässt sich zudem aufhängen wie ein Lampenschirm.

Die Funktionsweise der neuen Samsung-Lautsprecher entspricht jener von Logitechs 360-Grad-Lautsprechern der UE-Boom-Reihe. Das kleinere WAM6500-Modell verfügt einem "Engadget"-Bericht zufolge über einen Akku, wodurch es auch unterwegs genutzt werden kann.

Es kann sowohl mit einem Ständer als auch an der Decke hängend verwendet werden. Der größere WAM7500-Lautsprecher kann nur stehend verwendet werden und bietet keinen integrierten Akku, dafür aber den mächtigeren Klang.

Die Lautsprecher sind mit aktueller Funktechnik ausgerüstet und können wahlweise via WLAN oder Bluetooth angesprochen werden. Damit die unkonventionellen Lautsprecher sich gut ins Wohnumfeld der Nutzer einfügen, will Samsung sie in verschiedenen Optiken anbieten – neben schwarzen und weißen gibt's auch Modelle in Holz- und Metalloptik. Preise und ein Datum für den Verkaufsstart wurden noch nicht genannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden