Fr, 24. November 2017

„Echter Hingucker“

05.01.2012 11:19

Maus mit Kanten: Logitech präsentiert den „Cube“

Mit dem "Cube" hat der schweizerisch-amerikanische Peripheriegerätehersteller Logitech eine vor allem hinsichtlich ihres Designs außergewöhnliche Computermaus vorgestellt, die bei Bedarf auch als Presenter dient. Ab Februar soll der – O-Ton Hersteller – "Hingucker" erhältlich sein.

Ein Scrollrad sucht man beim "Cube" vergeblich. Um ihn als Maus zu verwenden, wird mit dem Finger einfach über die berührungsempfindliche Oberfläche gestrichen. Dank der hauseigenen "Flow Scroll"-Software sollen die Bildläufe vollkommen flüssig verlaufen – ähnlich wie auf dem Touchscreen des Lieblings-Smartphones, verspricht der Hersteller.

Alternativ kann der Cube auch als Präsentationsgerät genutzt werden. Dafür genügt es, den Cube anzuheben, der daraufhin automatisch in den Präsentationsmodus wechselt. Mittels Klick gelangt man zur nächsten Folie, dreht man den Cube um und klickt erneut, springt das Gerät zurück zur vorherigen Folie.

Ausgeliefert wird der Cube mit Logitechs Unifying-Empfänger, der die Maus per Funk mit dem PC verbindet. Eine USB-Schnittstelle erlaubt es zudem, bis zu fünf weitere Geräte per Funk an den Rechner anzuschließen - eine Tastatur, einen Nummernblock oder beispielsweise eine weitere Maus.

Ein- und ausgeschaltet wird der Cube über einen Schalter an der Stirnseite. Eine Akkustandsanzeige gibt Auskunft über den Ladestand des integrierten Lithium-Polymer-Akkus. Erhältlich sein, und zwar ausschließlich online über die Logitech-Website, soll der Cube ab Ende Februar zum Preis von rund 70 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden