Mi, 13. Dezember 2017

23-Jähriger in Haft

12.05.2011 15:19

Zigarettendieb von vier Burschen gestellt

Ein 23-Jähriger hat am Dienstag im Bezirk Steyr-Land in einem Gasthaus aus einer unversperrten Lade drei Packungen Zigaretten gestohlen. Vier Jugendliche verfolgten den mutmaßlichen Dieb und konnten ihn stellen, nachdem er sie mit einem Messer bedroht hatte. Er wurde verhaftet.

Die Wirtin des Lokals in Schiedlberg beobachtete den Mann beim Diebstahl, begann zu Schreien und rannte dem Flüchtenden nach. Dadurch wurden vier 16- bis 19-jährige Burschen auf die Szene aufmerksam. Sie nahmen die Verfolgung auf und stellten den 23-Jährigen, nachdem er im abschüssigen Gelände gestürzt war.

Als er merkte, dass er nicht mehr weiter flüchten konnte, begann der Rumäne zu schreien und holte ein Messer aus seiner Hosentasche. Damit hantierte und stach er in Richtung der Teenager. Nach einiger Zeit ließ er sich aber überreden, mit den Burschen zum Gasthaus zurückzugehen und die Sachlage zu klären.

Die Polizei wartete schon am Tatort und nahm den 23-Jährigen fest. Er konnte sich weder ausweisen noch Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen. Bei seiner Einvernahme konnte sich der laut Polizei offensichtlich Alkoholisierte nicht an Details der Tat erinnern. Er wurde wegen räuberischen Diebstahls angezeigt und in die Justizanstalt Steyr eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden