Do, 23. November 2017

Von Website entfernt

08.04.2011 11:20

iPhone 4: Weiße Version endgültig vom Tisch?

Der Traum vom Weiß ist für iPhone-Fans offenbar geplatzt: Wie mehrere US-Medien am Freitag einstimmig berichteten, hat Apple die von vielen sehnsüchtig erwartete weiße Variante seines iPhone 4 von der Website und aus den Online-Stores entfernt. Ob Versehen oder Absicht: Apple selbst hat sich zu dem Vorfall bislang nicht geäußert. Beobachter zweifeln mittlerweile jedoch daran, dass die weiße Version des Geräts überhaupt noch erscheinen wird.

Wie die Website "ITProPortal" berichtet, waren sowohl Apples Website als auch der Online-Store am Donnerstag kurzzeitig nicht erreichbar. Als die Seiten wieder funktionierten, fehlten Hinweise und Bilder zu der weißen Version des iPhone 4, die ursprünglich zusammen mit der schwarzen Version im Vorjahr angekündigt worden war. Während diese termingerecht im Juni 2010 erschien, wurde die Einführung des weißen iPhones wegen Produktionsschwierigkeiten verschoben.

Dass das iPhone 4 in Weiß nun möglicherweise gar nicht mehr erscheinen soll, überrascht. Noch im März dieses Jahres hatte Phil Schiller, Marketing-Manager bei Apple, per Twitter verkündet, dass die weiße Version ab dem Frühjahr erhältlich sein soll. "Sie ist eine Schönheit", hatte er damals geschrieben. Ob die Pläne für das weiße iPhone 4 jetzt endgültig vom Tisch sind, ist offiziell nicht bekannt. Im Internet mehren sich die Spekulationen darüber, dass eine weiße Variante erst mit Version 5 des iPhones Einzug halten wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden