Mo, 20. November 2017

Ein Fest für Leser

17.08.2010 11:40

„Krone“ feiert zum zehnten Mal Mega-Open-Air in Linz

Die "Krone" feiert zum zehnten Mal ein Mega-Open-Air in Linz. Über 50 Acts warten an zwei Tagen auf zehn Bühnen – und das bei freiem Eintritt! Das ist ein Geschenk von der Lieblingszeitung der Oberösterreicher an ihre Leser. Dazu nehme man Weltstars wie Mister UB40 Ali Campbell oder Aura Dione, mixe sie zum zehnten Fest-Geburtstag mit Austro-Größen wie Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros sowie den Schlager-Hoheiten Patrick Lindner und Petra Frey.

Dazwischen gebe man Klassiker wie das Vario Brass Quintett, das Österreichische Bach Collegium, das Dionysos-Quartett oder Pro Sax. Verrühre das Ganze mit den Kabarettisten Christoph Fälbl und Lizzy Aumeier sowie coolen Sounds von TR&B, Vanever, Skip it oder Power Blues Inc. Inklusive Saint Lu, Superfeucht, Vera Böhnisch, Die Seer und den coolen Jungs von Culcha Candela serviere man diesen schwer hitverdächtigen Mix auf insgesamt zehn Bühnen und garniere diese durch eine eigene Kinderbühnne, den maxi.kindertreff, ein Weindorf und den Genussland-Knödelplatz.

"Krone"-Frühschoppen am Samstag
Was dabei herauskommt? Ein zweitägiges Fest für Leser – und das bei komplett freiem Eintritt. Doch damit nicht genug. Wird doch mit dem "Krone"-Frühschoppen am Samstag, 21. August, gleich noch ein Zuckerl draufgelegt. Bei dem auf der Schlager- und Volksmusikbühne die Edlseer aufgeigen, während sich die Fest-Gäste beim Gastro-Service von Hans Lothar Hofstetter stärken können. Wo leckere Bratwürstel von Riepl inklusive Resch&Frisch-Semmerl, Kaiserbier und alkoholfreie Durstlöscher der Brauunion warten.

Und wo nicht nur Hit-auf-Hit frei Haus serviert wird, sondern wo auch das "Krone"-Promotion-Team Gutscheine (gültig nur am Samstag) für ein Gratis-Paar-Bratwürstel samt Kaiserbier oder Limo verteilt – so lange der Vorrat reicht. Und schon am Freitag, 20. August, gibt's bei den "Krone"-Zelten Gutscheine für ermäßigte Schnitzelsemmeln, die an beiden Tagen ebenfalls bei den Hofstetter-Ständen am Pfarrplatz eingelöst werden können.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden