So, 19. November 2017

Am 1. Juli gilt‘s

23.06.2010 15:31

Countdown läuft - Raucher müssen ins „Abseits“

Am 1. Juli endet die Schonfrist für jene 1.700 Wirte, die ihre Lokale für die Trennung von Nichtrauchern und Paffern umbauen haben müssen. Einer von ihnen ist Carmelo Surace, der seinen "Italiener" im Linzer Lentia 2000 umgestaltet hat. "Ohne Raucher würde ich 1.000 Euro Umsatz am Tag verlieren", so der Gastwirt.

Seit Februar hat er am Glasverschlag gewerkt und ist zufrieden. "Es ging nicht anders, ein reines Nichtraucherlokal kann ich mir nicht leisten. Unsere Kombination läuft aber sehr gut."

Auch Peter-Paul Frömmel von der Wirtschaftskammer bestätigt: "Die Gastronomen haben die Vorschrift ernst genommen, das sehen wir auch an der Flut von Anfragen. Seit August 2008 waren es an die 5.000."

Countdown läuft
Wer in sechs Tagen keine räumliche Trennung vorweisen kann (und mehr als 50 Quadratmeter Fläche hat), dem bleibe nur der Umweg über die Deklaration zum Nichtraucher-Lokal. "Freiwillig gemacht hat das in unserem Bundesland nur eine Handvoll. Maximal 70, da ist aber wirklich jede Betriebsform abgedeckt." Kleine Lokale hätten sich flächendeckend als Raucherzonen deklariert.

Gäste können jetzt wählen, haben es aber auch nicht immer leicht: So fand eine achtköpfige Damenrunde in Linz vier Tage vorm Treffen erst im fünften Gasthaus noch Platz im Raucherbereich. Und selbst eingefleischte Paffer klagen: "Im Glaskobel stinkt's!"

Kronen Zeitung
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden