Fr, 20. April 2018

Bei seiner Flucht:

01.04.2018 17:00

Ladendieb biss jungen Detektiv in die Hand

Kurioser Vorfall in einem Modegeschäft in Linz: Ein ertappter Ladendieb biss einen 23-jährigen Kaufhausdetektiv in die Hand, als dieser ihn aufhalten wollte. Der Gauner konnte flüchten.

Gleich drei Detektive schwirrten in dem Modegeschäft in Linz durch den Laden, um Langfingern das Handwerk zu legen. Eine Detektivin konnte dann tatsächlich beobachten, wie ein etwa 40-jähriger Mann mehrere Kleidungsstücke in seine Umhängetasche stopfte und dann ohne zu zahlen den Laden verlassen wollte.

Flucht nach Biss
Sie holte ihre beiden Kollegen zur Unterstützung - ein 23-jähriger Detektiv packte den Dieb an der Schulter, um ihn am Velassen des Geschäfts zu hindern. Da biss der korpulente Ausländer seinen Kontrahenten so fest in die Hand, dass ihn dieser losließ und er flüchten konnte. Die Polizei bittet um Hinweise:  059133 - 45 92100.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden