Di, 20. Februar 2018

Messe-Hit in Wels:

10.02.2018 17:00

Spaß mit Angel und Bogen

Messe-Doppelpack in Wels geht am Sonntag, 11. Februar, ins fulminante Finale. Outdoor-Freunde stürmten schon am Samstag die Stände – um den Nachwuchs gibt’s keine Sorgen!

„Wir gehen beim Parcours in Peilstein gemeinsam schießen“, freut sich der Opa des neunjährigen Christoph aus Rohrbach, dass sein Enkerl vom Bogenschießen begeistert ist. Papa Günther Kaiblinger aus Bad Hall verbringt mit seinem Sohn Sebastian viel Zeit am Wasser und die beiden suchen beim „Fishing-Festival“ neue Ausrüstung.

Generationenübergreifend
Um den Nachwuchs müssen sich Angler und Bogenschützen keine Sorgen machen, das wurde am ersten Tag des Messe-Doppelpacks in Wels klar. Die Outdoor-Hobbys verbinden einfach die Generationen.

Vorträge und Vorführungen
Noch am Sonntag lockt die von der „Krone“ präsentierten Messen, mit deren Ticket auch das „Bike-Festival“ besucht werden kann. Von 9 bis 17 Uhr sind die Tore geöffnet, es gibt wieder tolle Vorträge und Vorführungen – bei den Schützen lockt noch extra der Bogenbau-Workshop.

Urlaube zu gewinnen
Nicht vergessen: Beim „Krone“-Stand unbedingt vorbeischauen, es gibt bei einem Gewinnspiel tolle Urlaube zu gewinnen.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden