So, 22. April 2018

Am kommenden Samstag

01.02.2018 07:00

Mike Singer: YouTube-Star tritt in PlusCity auf

Platz eins in den deutschen Album-Charts und Millionen Fans im Internet! YouTube-Star Mike Singer tritt am kommenden Samstag (3. Februar) in der PlusCity auf und schreibt Autogramme. Nicht der einzige Internet-Liebling, der im Paschinger Einkaufszentrum ab 15 Uhr (Palmenplatz) für einen ziemlich großen Ansturm sorgen wird. 

Seit 20. Jänner darf er offiziell auch alleine bis nach Mitternacht in der Disco abhängen und mit den Mädchen flirten. An diesem Tag wurde Mike Singer nämlich süße 18 Jahre alt.  Praktisch als Geburtstagsgeschenk wurde der Sänger in den deutschen Album-Charts aktuell mit „Deja Vu“ auf Platz eins katapultiert.

Millionen Fans im Internet
Für all jene, die sich nun fragen, wer dieser Youngster überhaupt ist. Hier die Antwort: Mike Singer stellte bereits als Kind seine ersten Gesangs-Videos auf YouTube. Heute hat er knapp 600.000 Abonnenten auf YouTube und 1,4 Millionen auf Instagram. Dazu kommen noch rund 350.000 Facebook-Fans. Mike Singer gilt als Star der Szene. Und das Internet-Phänomen wirbelt die Musikbranche gehörig durcheinander und lässt viele seiner arrivierten Kollegen in puncto Erfolg und Beliebtheit ziemlich alt aussehen.

 

Popstar hat keine Zeit für Freundin
Dort, wo das erfolgreiche „Milchbubi“ auftaucht, sorgt Singer in der Regel für ohrenbetäubenden Kreischalarm. Zuletzt musste eine Autogrammstunde von der Polizei abgebrochen werden, weil der Andrang so gewaltig war. „Das tat mir sehr leid“, ließ Singer verlautbaren. Übrigens:  Der Popstar ist Single – hat angeblich einfach keine Zeit für eine Freundin. Oder es passt nicht zum Image…

YouTuber ab 15 Uhr in der PlusCity
Kommenden Samstag ist der Hitparadenstürmer, der noch daheim bei Mami und Papi wohnt, zu Gast in der PlusCity. Ab 15 Uhr steigt dort ein Fantreffen mit vielen Internet-Stars. Neben Singer sind da etwa mit Bars & Melody die beiden Engländer Leondre Devries und Charlie Lenehan mit von der Partie. Dazu auch die YouTuber Noah Gusi, Brofaction und Iggi Kelly (seine  Mutter Patricia war der Teil der Kelly-Family).  Wer hautnah dabei sein will, muss wohl zeitig vor Ort sein. Ablauf-Infos unter www.pluscity.at

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden