Mo, 18. Dezember 2017

Kriminelle Berliner

04.09.2009 10:28

Einbrecher touren um den Attersee

Eine richtige Einbruchstour haben zwei oder drei Südländer um den Attersee hingelegt. Am helllichten Tag stahlen sie aus sieben Wohnhäusern Bargeld und Schmuck. Einmal wurden sie überrascht.

Die Glocke läutete in der Wohnung ihrer Oma, die auf Urlaub war – kein Grund für eine 17-Jährige aus Schörfling, zu öffnen. Pech für eine Einbrecherbande, die an diesem Tag schon in Wohnhäuser in Seewalchen, Kammer, Weyregg, Steinbach am Attersee und in der Schörflinger Nachbarschaft eingestiegen war. Und dabei Schmuck und Bargeld erbeutet hatte.

Diesmal jedoch wurden sie überrascht, als das Mädchen die Geräusche hörte und nachsah. Die Einbrecher machten sich mit dem wartenden Fluchtfahrzeug aus dem Staub.

Polizei bittet um Hinweise
Jetzt fahndet die Polizei nach einem dunkelgrauen Ford Escort, Baujahr 1995 mit dem Deutschen Kennzeichen B-RB1540. Die Polizei bittet um Hinweise unter dem Notruf 133 an jede Polizeidienststelle.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden