Sa, 18. November 2017

„Zeit ist reif“

31.08.2009 09:18

Kindergartenassistent als neuer Lehrberuf

„Die Zeit wäre reif, den Lehrberuf Kindergarten-Assistentin/Kindergarten-Assistent einzuführen“, meint der zuständige Landespolitiker Viktor Sigl angesichts des demnächst startenden Projektes Gratiskindergarten. Er sieht darin „eine große Chance“ vor allem für Wiedereinsteigerinnen und bildungswillige Kindergartenhelfer.

„Der neue Lehrberuf wäre nicht nur im Bereich Bildung und Angebotsqualität ein weiterer Meilenstein für unsere Kindergärten, sondern auch ein wertvoller Impuls im Bereich Jugend- und Frauenbeschäftigung“, ist Landesrat Sigl überzeugt.

Der Lehrberuf soll in einer Dauer von drei Jahren absolviert werden können, Ausbildungsstätten sind die Kindergärten, eine Berufsschule wird eingerichtet. Wesentlich soll auch die Durchlässigkeit sein – zum Beispiel mit Berufsreifeprüfung und anschließendem Kolleg.

Kindergartenassistenten und -assistentinnen sollen die pädagogischen Fachkräfte bei der Umsetzung der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben unterstützen. Sigl appelliert nun an die Sozialpartner, deren Entscheidung und Zustimmung für die Umsetzung erforderlich ist, rasch zu handeln. Auch die Vereinigung der Kindergartenpädagogen unterstützt den Vorstoß.

„OÖ-Krone“
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden