Di, 12. Dezember 2017

Nächster Auftritt

08.01.2009 18:14

Starmania: Milena singt "Upside Down"

Am Freitag geht es bei Starmania in die siebente Finalrunde und Milena Sickinger (17) aus Utzenaich im Bezirk Ried im Innkreis will den Sprung unter die Top Fünf schaffen. Diesmal gibt es kein "Friendship-Ticket" mehr, dennoch wird es am Schluss des Abends noch einmal spannend: Denn Juror Roman Gregory wird selbst entscheiden, welcher der beiden Kandidaten mit den wenigsten Votingstimmen weitermachen darf...

Milena Sickinger aus Oberösterreich singt diesmal "Upside Down" von Diana Ross. Im Duett mit Christian Barboric (26) aus Graz gibt sie außerdem "4 Minutes" von Madonna und Justin Timberlake zum Besten.

Dabei hofft Milena erst gar nicht auf das "Roman-Gregory-Ticket" am Ende der Sendung angewiesen zu sein.

Bei der Finalshow am 30. Jänner steht fest, wer die Nachfolge der bisherigen "Starmania"-Gewinner Michael Tschuggnall, Verena Pötzl und Nadine Beiler antritt. Ist es mit Milena erstmals eine Oberösterreicherin?

Am Ende der Story kannst du über unsere Starmania-Kandidatin diskutieren!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden