Di, 17. Oktober 2017

Steile Schiene

19.12.2008 16:15

Pöstlingbergbahn wird doch pünktlich fertig

Das ist ein schönes Geschenk für die Linz AG! Die neuen Garnituren für die Pöstlingbergbahn werden - so scheints zumindest derzeit - doch rechtzeitig fertig. Vorstand Walter Rathberger jedenfalls erklärt: "Für mich ist fix, dass wir am 29. Mai 2009, zum 111. Geburtstag der Pöstlingbergbahn, mit den neuen Waggons eröffnen."

"Die neuen Waggons sind wichtiger, da sie größer sind und mehr Fahrgäste befördern können", verrät Rathberger. Der mit der zeitgerechten Eröffnung - zuletzt hatte ja wegen Lieferproblemen eine Verspätung bis Sommer gedroht (wir berichteten) - auch Bischof Ludwig Schwarz einen Herzenswunsch erfüllen kann, der meinte, der schon viele Anfragen von Wallfahrern hat, die vom Hauptplatz aus auf den Linzer Hausberg fahren wollen. Was klarerweise auch Rathberger freut. "Wunderbar, wir können genau am 111. Geburtstag der Pöstlingbergbahn mit den neuen Garnituren eröffnen. Ob da auch die von Bombardier restaurierten alten Züge unterwegs sein werden, ist noch offen. Zwar siehts derzeit so aus, dass auch sie zumindest teilweise termingerecht geliefert werden könnten, aber die Züge müssen ja auch von den Behörden abgenommen werden. "Und das geht sich sicher nicht bei allen auf einmal aus, weiß Rathberger."

Von Christian Kitzmüller, Oö. Krone

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden