Do, 14. Dezember 2017

Kickerwahl

28.10.2008 09:35

Der letzte Countdown!

Die „OÖ-Krone“-Kickerwahl auf ooe.krone.at ist geschlagen – trotzdem musst du dich noch etwas gedulden, bis das endgültige Ergebnis der 33. „OÖ-Krone“-Kickerwahl gelüftet wird. Doch du kannst dafür live dabei sein, wenn es so weit ist – und zwar am 22. November bei der „Krone“-Sport Gala im Linzer Design Center. Erlebe bei „Der Nacht der Helden“ den ganz großen Auftritt der 30 Klassensieger.

Bist du schon gespannt, wer 2008 die Nachfolge von Ivica Vastic als Oberhaus-Sieger antritt? Oder kann der LASK-Star gar seinen Vorjahressieg bei der „OÖ-Krone“-Kickerwahl wiederholen? Bis 30. Oktober hattet ihr auf ooe.krone.at Zeit, eure Stimme für euren Liebling abzugeben. Jetzt ist die Wahl geschlagen…

Aber: Erst ab 23. November werdet ihr hier alle Ergebnisse der Kickerwahl nachlesen können. Wer nicht ganz so lange warten will und die Ehrung der Klassenlieblinge live miterleben will, muss am 22. November bei der „Krone“-Sport Gala im Linzer Design Center vorbei schauen. Mehr Infos dazu gibt es übrigens auf www.sportgala.at

Fest steht aber bereits, dass die Kickerwahl weiter ein Schlager ist – in ganz Oberösterreich die Scheren und die Tastaturen glühten. Heiß begehrt war aber auch die Wahl zum attraktivsten Fußballer Oberösterreichs, bei der ihr nur im Internet abstimmen konntet...

Zur Erinnerung noch einmal die „Siegerfotos“ des Jahres 2007: Im Oberhaus triumphierte Ivica Vastic (LASK) vor Ried-Dauerbrenner Herwig Drechsel und dessen Klubkollege Peter Hackmair. Im Unterhaus? Da behielt Alois Höglinger (Putzleinsdorf) die Nase vorn. Während in der Frauen-Wertung Nebelbergs Jacqueline Sonnleitner abräumte. Süßester Kicker 2007 war übrigens  der zu dem Zeitpunkt noch für Schwanenstadt spielende Mario Reiter. Und wer triumphierte heuer bei der „OÖ-Krone“-Kickerwahl? Ab 23. November liest du das Ergebnis hier auf ooe.krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden