Do, 22. Februar 2018

Linz09

22.09.2008 15:55

Klage wegen "Rache" von Linz09 an "Montezuma"

Nach der Absage des Linz09-Projekts "Montezuma" sorgt selbiges weiter für Wirbel: Das Klangforum Wien kündigte Montagnachmittag eine Feststellungsklage gegen Kulturhauptstadt-Intendant Martin Heller an. Er und Peter Androsch, der für die musikalische Konzeption verantwortlich ist, würden auch eine Aufführung des Werks durch Dritte aktiv behindern, hieß es.

In einem Brief vom 17. September bestehe Heller darauf, dass die Ausschließlichkeitsrechte an Libretto und Partitur bei Linz 09 lägen. Diese Vorgangsweise vermindere die Chancen auf eine Aufführung an anderen Orten radikal, so das Klangforum. Weder Festivals noch Opernhäuser hätten Interesse daran, sich in Auseinandersetzungen mit Linz09 einzulassen, bevor überhaupt über künstlerische Fragen nachgedacht werden könne.

In der Saison 2008/09 werde man in 22 Städten in Österreich, im europäischen Ausland und in den USA auftreten - jeweils bei den bedeutendsten Festivals sowie an den größten Konzert- und Opernhäusern, erklärte das Klangforum: "Lediglich in Linz wird der Auftritt des Ensembles vorläufig leider nur im Landesgericht stattfinden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden