Mi, 13. Dezember 2017

Kicker-Feschak

19.06.2008 22:34

Für die Fans ist Ronaldo der Sieger

„Der ist einfach fesch“, strahlt Birgit Steinbichler aus Rosenau. „Der hat was“, meint Alexandra Teufel aus Seewalchen. „Sein Style ist einfach geil“, lacht Eilsabeth Höllhumer aus Linz. Von wem die Damen schwärmen? Ganz klar - von Cristiano Ronaldo. Der Superstar der Portugiesen war gestern in der „Krone“-FAN ZONE am Linzer Urfahranermarktgelände und bei der FAN TOUR von „Krone“, Coca-Cola und ORF in Schörfling zumindest bei den vielen (weiblichen Fans der Sieger. Ronaldo besticht die Anhänger in Oberösterreich nicht nur durch seine Optik: „Er ist auch ein super Fußballer“, weiß Katrin Emrich aus Steinbach.

Im optischen Vergleich hatte da Deutschlands Michael Ballack keine Chance: „Dem würden wir die Haare schneiden“, meinten die Zwillinge Doris und Edith Rehner aus Seewalchen. Mit Ronaldo hingegen würden sie auf ein Doppeldate gehen… Allerdings hatte der deutsche Kapitän auch seine Fürsprecher: „Ich würde Ballack die Schönheiten des Attersees zeigen“, lächelte Sabrina Lohninger aus Steindorf. Sie hatte am Ende gut lachen - denn ihr Liebling ist weiter im Turnier, während die Ronaldo-Mania in Oberösterreich (zumindest vorerst) ein Ende hat…

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden