Do, 23. November 2017

Spaß für Hunde

19.05.2008 20:01

Für ¿Hot Dogs¿ gibt´s ein Internet-Portal

Mit einem hippen, neuen Internet-Portal will Landesrat Josef Ackerl nun Hundefans versöhnen, nachdem er sich wegen seinem Haltergesetz von 2007 bei einigen von ihnen unbeliebt gemacht hat. Auf Informationsseiten versucht man, Vorurteile auszumerzen, bietet aber auch Spiel und Spaß rund um die Bellos.

„Barney“ aus Leonding hat sein eigenes Profil im Internet auf www.dog-walk.at. Dort kann man sein Bild bewundern, lesen, was er gerade macht, ihm eine Nachricht senden und schauen, wen er so als Freunde hat. Er ist eigentlich auch ganz fesch, also könnte man ihm auch dazu raten, bei der Wahl zum „Hot Dog“ mitzumachen.

Vorbild für die neue Hunde-Homepage des Landes waren die unzähligen „normalen“ Internet-Portale. Diesmal sind eben die Bellos im Mittelpunkt. Doch nicht nur lustig und kommunikativ soll das brandneue Portal sein. Auch alle Infos über Gesetze, Rechte, Veranstaltungen und Ausbildungen sind auf der peppigen Seite zu lesen - Ackerl will damit nach der Kritik, die es wegen seines Haltergesetzes hagelte, alle Details genau erklären. Und wenn alles klar ist, kann man vorm Spaziergang noch das „Gassi-Wetter“ abrufen.

 

Foto: Jürgen Radspieler

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden