« Zurück zur Kategorie "Elektronik"

Waschtrockner Vergleich inkl. Waschtrockner Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

waschtrockner testWäsche waschen und trocknen gehört zur Hausarbeitsroutine, wie das Geschirr spülen und Staub wischen. Die einen mögen es, für die anderen ist es eine eher ungeliebte Tätigkeit. Viele entscheiden sich für das Duo Waschmaschine und Trockner. Direkt nach dem Waschen wandert die Wäsche in den Trockner und anschließend wieder in den Schrank. Doch nicht jeder besitzt einen separaten Waschraum oder genügend Platz in der Wohnung, um Waschmaschine und Trockner unterzubringen. So greifen dann doch viele wieder auf die klassische Methode aus Waschmaschine und Wäscheständer zurück.

Der regelmäßige Gang zum Waschsalon ist auch eher eine mühselige Angelegenheit. Unter diesen Umständen kommt ein Elektrogerät ins Spiel, was beide Funktionen in einem vereint: ein Waschtrockner. In dieses Gerät geben Sie Ihre ungewaschene Wäsche hinein und erhalten am Ende sauber gewaschene und fertig getrocknete weiche Wäsche. Welche Waschtrockner zu den Top-5 zählen und weitere Informationen zu diesen innovativen Geräten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Siemens Waschtrockner
Gewicht
79 Kg
Energieverbrauch pro Jahr
198 kWh
Füllmenge
9 Kg
Maße
68 x 68 x 87 cm
Türanschlag
Frontlader
Kindersicherung
Kurzprogramm
Schleuderdrehzahl
1400 Umdrehungen/Minute
Preis
828,95
 
Zuletzt aktualisiert am
20.03.2020 04:15
Samsung Waschtrockner mit SchaumAktiv-Technologie
Gewicht
67 Kg
Energieverbrauch pro Jahr
182 kWh
Füllmenge
7 Kg
Maße
60 x 60 x 85 cm
Türanschlag
Frontlader
Kindersicherung
Kurzprogramm
Schleuderdrehzahl
1400 Umdrehungen/Minute
Preis
632,79
 
Zuletzt aktualisiert am
20.03.2020 04:08
AEG Waschtrockner
Gewicht
71 Kg
Energieverbrauch pro Jahr
1070 kWh
Füllmenge
8 Kg
Maße
57,6 x 59,7 x 84,8 cm
Türanschlag
Links
Kindersicherung
Kurzprogramm
Schleuderdrehzahl
1550 Umdrehungen/Minute
Preis
679,00
 
Zuletzt aktualisiert am
19.03.2020 04:11
Miele Waschtrockner mit Dampffunktion
Gewicht
102 Kg
Energieverbrauch pro Jahr
896 kWh
Füllmenge
7 Kg
Maße
63,6 x 59,6 x 85,0 cm
Türanschlag
Frontlader
Kindersicherung
Kurzprogramm
Schleuderdrehzahl
1600 Umdrehungen/Minute
Preis
519,99
 
Zuletzt aktualisiert am
19.03.2020 03:34
ABBILDUNG
Modell Siemens Waschtrockner Samsung Waschtrockner mit SchaumAktiv-Technologie AEG Waschtrockner Miele Waschtrockner mit Dampffunktion
Gewicht
79 Kg 67 Kg 71 Kg 102 Kg
Energieverbrauch pro Jahr
198 kWh 182 kWh 1070 kWh 896 kWh
Füllmenge
9 Kg 7 Kg 8 Kg 7 Kg
Maße
68 x 68 x 87 cm 60 x 60 x 85 cm 57,6 x 59,7 x 84,8 cm 63,6 x 59,6 x 85,0 cm
Türanschlag
Frontlader Frontlader Links Frontlader
Kindersicherung
Kurzprogramm
Schleuderdrehzahl
1400 Umdrehungen/Minute 1400 Umdrehungen/Minute 1550 Umdrehungen/Minute 1600 Umdrehungen/Minute
Preis

Topseller Waschtrockner

Siemens Waschtrockner mit Schnellwasch- und Hygieneprogramm

Mit diesem Waschtrockner von der Firma Siemens sind Waschen und Trocknen in gerade mal 60 Minuten erledigt. Das fortschrittliche Wash Dry 60 Programm macht dies möglich. Für empfindliche Wäsche eignet sich das Outdoor/Imprägnier-Programm, welches die Kleidung besonders schonend wäscht. Dank der integrierten Autodry-Technologie ist Ihre Wäsche vor eventuellem Einlaufen geschützt. Der iQdrive-Motor arbeitet wirkungsvoll und effizient, außerdem ist er langlebig und leise. Auch der Wasserverbrauch ist gering, da sensorgesteuerte Waschprogramme den exakten Verbrauch an Wasser je nach Beladungsmenge ermitteln. Das Fassungsvermögen für eine Waschladung beträgt neun Kilogramm, für einen Trocknungsdurchlauf sechs Kilogramm.
Sie haben die Wahl aus vielen Waschprogrammen. Darunter sind die gängigen Auswahlmöglichkeiten, wie Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide, Wolle/Handwäsche, aber auch spezielle Programme, wie Handtücher, Hemden/Business oder Hygiene.

  • Waschen und Trocknen in gerade mal 60 Minuten möglich
  • Effizienter und leiser iQdrive-Motor
  • Wasserverbrauchermittlung über sensorgesteuerte Waschprogramme
  • Alle Standardwaschprogramme plus Spezial-Auswahlmöglichkeiten
  • Energieklasse A

Samsung Waschtrockner mit SchaumAktiv-Technologie und FleckenIntensiv-Option

Dieser Waschtrockner von Samsung verfügt über zahlreiche Programme. Mit der AirWash-Funktionen können Sie über „Geruchsentfernung“ und „Desinfektion“ festsitzende Gerüche, Flusen sowie 99,99 Prozent aller Bakterien extra schonend und ganz ohne Waschvorgang und Reinigungsmittel entfernen. Dank der innovativen SchaumAktiv-Technologie können Sie selbst bei niedrigen Temperaturen eine leistungsstarke Reinigung erzielen. Das Waschmittel wird beim Waschvorgang in Aktivschaum umgewandelt und dieser dringt tief in das Gewebe Ihrer Kleidung ein. Gleichzeitig wird der Stoff geschont und Energie gespart. Bei besonders hartnäckigen Flecken hilft die FleckenIntensiv-Funktion. Hier können Sie mit nur einer Auswahl eine Bandbreite an verschiedenen Flecken entfernen. Selbst besonders beharrliche Verschmutzungen, wie Gras-, Rotwein- oder Make-up-Flecken können Sie damit schonend entfernen.

  • Waschtrockner mit einer großen Auswahl an Funktionen
  • Geruchs- und Bakterienentfernung mit AirWash
  • Leistungsstarke Reinigungsergebnisse mit niedrigen Temperaturen
  • Entfernung der hartnäckigsten Flecken durch FleckenIntensiv-Funktion
  • Energieklasse A

AEG Waschtrockner – energiesparend und mit Nachlegefunktion


Die AEG Waschmaschine und Trockner in einem, vereint Effizienz und innovative Technologie. Ideal für alle, die auf eine umweltbewusste Reinigung und Trocknung Ihrer Kleider achten, dabei aber auf ein optimales Reinigungsergebnis nicht verzichten möchten. Das Gerät arbeitet leise, sparsam und schont zudem Ihre Wäsche. Es handelt sich dabei um eine Waschmaschine mit integriertem Kondenstrockner. Sie haben die Möglichkeit aller gängigen Waschprogramme, wie Koch-/Buntwäsche, Baumwolle, Pflegeleicht, Feinwäsche, Wolle/Seide etc. Zudem gibt es die Zusatzprogramme Outdoor/Imprägnieren, NonStop 60 min oder Auffrischen mit Dampf. Bei der Trocknung Ihrer Wäsche kommt Ihnen die ProTex Schontrommel zugute, welche die Kleidung besonders sanft gleiten lässt. ProSteam Knitterschutz sorgt dafür, dass die Stücke geglättet aus der Maschine kommen. Eine extra große Türöffnung ermöglicht Ihnen ein komfortables Waschen und Trocknen.

  • Effizienter Waschtrockner mit innovativer Technologie
  • Kombination aus Waschmaschine und Kondenstrockner
  • Mit Öko Inverter Motor (sehr leise und langlebig)
  • Alle gängigen Standard-Waschprogramme plus Zusatzfunktionen
  • Energieklasse A

Miele Waschtrockner mit Dampffunktion und Schontrommel

Der Waschtrockner von Miele wäscht und trocknet vier Kilogramm Wäsche dank innovativer QuickPowerWash&Dry-Technologie in unter drei Stunden. Die Waschfunktion wird ökonomisch ausgeführt, die Trocknung funktioniert über Kondensation. Durch den Knitterschutz (SteamCare) entfallen 50 Prozent der Bügelwäsche. Mithilfe des Einsatzes von Dampf können Sie Ihre Wäsche in drei unterschiedlichen Programmen sanft und effektiv glätten. Bei vielen Textilarten wird das anschließende Bügeln vollständig unnötig. Auch die Bekämpfung von Flecken ist kein Problem, wählen Sie dazu einfach die Fleckenoption aus. Aufgrund der Schontrommel, welche über eine wabenförmige Oberflächenstruktur verfügt, wird Ihre Wäsche sanft gleitend und schonend gewaschen.

  • Wäsche waschen und trocknen unter drei Stunden
  • Ökonomische Waschausführung und Kondenstrocknung
  • SteamCare sorgt für 50 Prozent weniger Bügelwäsche
  • Extra Fleckenbekämpfungsprogramm
  • Energieklasse A

Bauknecht Waschtrockner mit Nachlegefunktion und Knitterschutz

Dank der innovativen EcoTech-Mengenautomatik passt sich jede Waschladung an und sorgt für den passenden Wasser- und Energieverbrauch. Die verbauten Sensoren messen und überwachen den Wasserstand. Mit dem Kurzprogramm Antiflecken 45‘ entfernen Sie bei 40 Grad mehr als 30 gängige Flecken und dass in nur 45 Minuten. Das Bügeln nach dem Waschen ersparen Sie sich zudem auch noch. Durch den gezielten Einsatz von Dampf kommt Ihre Wäsche geglättet aus dem Trockner und Ihre Bügelwäsche wird um die Hälfte reduziert. Mit dem üppigen Programme-Mix können Sie Ihre tägliche Wäsche waschen und trocken, Ihre Kleidung vorbügeln oder schnell auffrischen.

  • Optimale und automatische Abstimmung des Wasser- und Energieverbrauchs
  • Zielgerichtete Fleckenentfernung in nur 45 Minuten
  • Vorbügeln und gezielte Einsetzung von Dampf mit dem Trocknen in einem Schritt
  • Vielfältiger Mix aus verschiedenen Programmen
  • Energieklasse A

Waschtrockner Test und weiterführende Informationen

waschmaschine aktionDie schiere Anzahl unterschiedlicher Waschtrockner auf dem Markt macht es für Interessenten schwer das richtige Modell in Sachen Größe und Leistung zu finden. Deshalb eignet sich ein Waschtrockner Test für diesen Einsatz, denn er liefert oft einen Querschnitt aktueller Lösungen und zeigt zudem die Vor- und Nachteile auf. Seriöse Waschtrockner Tests bieten bekannte Webseiten, wie die Stiftung Warentest an. Sie sorgt mit Experten an ihrer Seite für fachgerechte Prüfungen und liefert repräsentative, neutrale und objektive Ergebnisse, die in einen Artikel samt Urteil fließen. Verbraucher dient er als Orientierung für spätere Einkäufe, denn sie können sich auf den Waschtrockner Test der Stiftung Warentest verlassen.

Ganz im Gegenteil dazu stehen unseriöse Waschtrockner Tests, denn sie verwirren mehr als zu helfen und dienen den Portalen als Werbung für Produkte. Oft sorgen dubiose Webseiten für scheinbare Tests und locken mit Versprechungen, die sich im Nachhinein als unwahr herausstellen. Daher wird geraten, Abstand zu solchen Angeboten zu halten.

Vorliegender Bericht enthält keinen Waschtrockner Test, dafür jedoch einen Ratgeber samt Produktvergleich und jede Menge Tipps und Fakten zum Produkt, die als Inspiration zu verwenden sind.


Darauf sollten Sie beim Kauf eines Waschtrockners achten

Die Auswahl an verschiedenen Waschtrockner-Modellen ist enorm. Da ist es nicht immer leicht, das passende Gerät zu finden. Im Folgenden sind die wichtigsten Entscheidungskriterien dargestellt.

Die Geräteart
Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Kombigeräts aus Waschmaschine und Trockner entschieden haben, gibt es zwei Gerätearten: Frontlader und Toplader. Zeitgemäßer sind die Frontlader. Hier legen Sie die Wäsche von vorne in die Trommel und können durch das Bullauge das Geschehen beobachten. Toplader Waschtrockner sind etwas kompakter und kommen meist aus Platzgründen zum Einsatz. Hier wird die Wäsche von oben eingefüllt. Die kleine Waschmaschine mit Trockenfunktion lässt sich so auch in eine Ecke stellen. Möchten Sie Ihr Gerät unter eine Arbeitsplatte platzieren, kommt nur ein Frontlader infrage.

Das Volumen
Auch das Volumen, welches der Waschtrockner fassen kann, ist ausschlaggebend. Dabei gibt es eine Besonderheit: Das Volumen zum Waschen ist meist doppelt so hoch, wie das zum Trocknen. Sie können also nicht dieselbe Kilo-Zahl Wäsche waschen, wie trocknen. Fällt bei Ihnen erfahrungsgemäß viel Wäsche an, sollten Sie das Waschvolumen höher, als eigentlich benötigt ansetzten. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Gerätes besser auf das Trocknervolumen. Möchten Sie allerdings voll waschen, aber nur wenig beziehungsweise gelegentlich trocknen, ist auch ein niedrigeres Trocknervolumen möglich. Folgende Angaben hinsichtlich des Volumens können Sie als Orientierungshilfe nutzen:

  • Single-Haushalt: 5 Liter
  • Paar-/Zwei-Personenhaushalt: 6 Liter
  • Kleinfamilie/Drei-Personenhaushalt: 7 Liter
  • Familie/Vier-Personenhaushalt: 8 Liter
  • Großfamilie: 9 Liter

Der Energieverbrauch
Auch die Effizienz des Geräts und wie viel Energie es verbraucht, sind wichtige Faktoren. Im Falle eines Waschtrockners gibt es die Energieklassen von A bis G. Achten Sie darauf, dass Sie ein Gerät mit der Energieklasse A erwerben, diese stellt hier die Beste dar (A++ und A+++ gibt es noch nicht). Auch auf den Wasserverbrauch sollten Sie achten.

Die Leistung

Der Waschtrockner soll natürlich saubere und trockene Wäsche hervorbringen. Die Waschleistung entnehmen Sie ebenfalls auf dem Energielabel. Neben dem sollten Sie Ihr Augenmerk auch darauf legen, wie laut die Maschine ist. In den meisten Fällen steht sie in der Wohnung oder im Keller und das sollte nicht unbedingt jeder hören.

Die Programmauswahl
Dieser Punkt richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben. Für manche reichen die Standardprogramme, andere mögen noch ein paar Extras. Intensive Spülgänge zum Beispiel helfen bei der Fleckentfernung. Eine automatische Reinigung sorgt für ein stets sauberes Gerät. Es gibt auch die Möglichkeit, den Waschtrockner über das Smartphone beziehungsweise Handy zu steuern.


Waschtrockner als platzsparende Vereinigung von zwei Maschinen

waschmaschine mit trocknerZum Wäschewaschen und trocknen gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine Waschmaschine gehört zum Leben dazu und ist für die meisten nicht mehr wegzudenken. Idealerweise gesellt sich zu dem segensreichen Gerät ein Wäschetrockner dazu. Dieser ersetzt die Wäschespinne im Garten oder den Wäscheständer in der Wohnung. Wer keinen Garten besitzt, muss das Wäschetrocknen in den Innenräumen bewerkstelligen. Nicht selten stellt das ein Platzproblem dar. Ein Wäscheständer in der Wohnung ist oftmals ein nicht gern gesehenes Hindernis und Platz für das Duo Waschmaschine und Trockner muss auch erst mal vorhanden sein.

Dann ist die Anschaffung eines Waschtrockners zu überlegen. Sie benötigen nur einen Stellplatz, den Sie für Ihre Waschmaschine sowieso schon reserviert haben. Ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil ist, dass alles in einem Arbeitsgang erledigt wird. Das Waschen und Trocknen wird in ein und derselben Trommel durchgeführt, ohne die Wäsche umladen zu müssen. Wer kennt es nicht? Die Waschmaschine wird angestellt und schließlich vergessen. So liegt die Wäsche ewig in der Trommel und ist nach einer gewissen Zeit nicht mehr ganz so frisch. Dieses Problem gibt es mit dem Waschtrockner nicht. Am Ende halten Sie saubere, trockene und weiche Wäsche in den Händen. Achten Sie nur darauf, nicht mehr Wäsche zu waschen, als der Trockner trocknen kann. Natürlich ist es auch möglich, nur zu waschen. Schließlich lassen sich nicht alle Textilarten maschinell trocknen.


Fazit

Ein Waschtrockner ist eine sinnvolle Investition, wenn Sie platz- und zeitsparend waschen und trocknen möchten. Sie sparen sich den kompletten Stellplatz für ein Gerät und erledigen die Reinigung und Trocknung in einem Arbeitsschritt. Wichtig ist, dass Sie sich das bestmögliche Gerät für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche anschaffen. Nur so können Sie auch das volle Potenzial des Geräts ausschöpfen. Fällt beispielsweise immer mehr Wäsche zum Waschen als zum Trocknen an, müssen Sie gegebenenfalls extra trocknen. Das würde den Sinn des Waschtrockners hinfällig machen. Auch auf eine sehr gute Energieeffizienzklasse und Waschklasse sollten Sie Wert legen. Der bei der Anschaffung höhere Preis wird sich nach kurzer Zeit bereits wieder rentieren.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.